Schiedsrichter-Austausch mit den Niederlanden

 

HollandaustauschSeit einigen Jahren schon besteht ein ├ťbereinkommen zwischen dem Nieders├Ąchsischen Fu├čballverband (NFV) und dem Niederl├Ąndischen Fu├čballverband (KNVB), wonach Schiedsrichter (SR) aus den Amateurligen Punktspiele von Mannschaften gleichen Kalibers im jeweils anderen Land leiten.

Initiiert worden ist die Aktion anfangs durch den NFV-Kreis Emden mit ihren Nachbarn, den SR┬┤n der Provinz Groningen. Mittlererweile haben weitere grenznahe Kreise in Niedersachsen zusammen mit den Provinzen Drenthe und Overijssel in den Niederlanden nachgezogen.

Den anreisenden Teams, bestehend aus einem Schiedsrichter, einem Assistenten und einem Offiziellen des NFV werden ein Assistent und ein Offizieller aus den Niederlanden zur Seite gestellt.

Dieses Mal fuhren Martin Heck und Denis Asmus aus Lingen zusammen mit ´ihrem` Offiziellen Ingo Grundke, Lehrwart aus Meppen, zu den Nachbarn.
In einem normal zu leitenden Spiel auf Bezirksliganiveau konnte Martin mit seiner Leistung ├╝berzeugen und kam g├Ąnzlich ohne pers├Ânliche Strafen aus.

In seiner SR-Laufbahn nimmt dieses Event einen festen Platz ein, an das er sich immer gern zur├╝ck erinnern wird.